Spruch des Tages: Franziska Gräfin zu Reventlow

Nichts ist edler als Übeltaten zu verzeihen, die uns nicht betreffen.

Franziska Gräfin zu Reventlow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.