Die 15 schlimmsten Filme 2008

Das Jahr 2008 brachte wieder einmal Schlimmes im Kino. Der Trend geht zur Einfältigkeit und Beliebigkeit. Und Langeweile steht ganz oben auf der Liste. Könnten Sie spontan drei gute Filme aus diesem jahr benennen? Eben. Hier die gemeinsten Versuche von Hollywood & Co., den Kinogänger des Jahres 2008 hinters Licht zu führen:

Platz 15: Death Race

Platz 14: Swing Vote

Platz 13: Mutant Chronicles

Platz 12: Eagle Eye

Platz 11: Rambo

Platz 10: Alien vs. Predator: Requiem

Platz 9: Die Liebe in den Zeiten der Cholera

Platz 8: Semi Pro

Platz 7: 88 Minuten

Platz 6: Star Wars: Clone Wars

Platz 5: First Sunday

Platz 4: The Fighters (Englisch: Never Back Down)

Platz 3: Meine Frau, die Spartaner und ich

Platz 2: Disaster Movie

Platz 1: Buddenbrooks

Inspiriert durch diese Liste.

Ein Kommentar zu “Die 15 schlimmsten Filme 2008

  1. Hello Web Admin, I noticed that your On-Page SEO is is missing a few factors, for one you do not use all three H tags in your post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.