Alkohol oder Intellekt – das ist hier die Frage

Klein und fein - allerdings bestimmt keine Kultur

Klein und flach – allerdings bestimmt keine Kultur

Foto: Thomas Kohler@Flickr CC-Lizenz

Ehrentage sind etwas wunderbares: einmal im Jahr gedenkt man Sachen oder Personen, die möglicherweise die restlichen 364 Tage im Jahr berechtigterweise unbeachtet blieben. Der 23. April ist in dieser Hinsicht ein besonderes Datum.  Bier und Buch werden gleichermaßen gewürdigt.

Passen diese beiden zusammen? Kann man öffentlich bekennen, Bier zu genießen, obwohl man im Buchladen soeben den neuesten Schinken von Paul Coelho erworben hat? Würde zum brasilianischen Autoren eher Wein passen? Welches Buch paßt zu Weizenbier?

Auffällig scheint die Verknüpfung aus historischer Sicht. Buchdruckkunst und deutsches Reinheitsgebot stammen aus der gleichen Epoche. Insofern ist der 23. April in der Tat ein ganz besonderes Datum. Mit HR3 ging das dritte Hörfunkprogramm des Hessischen Rundfunks an eben diesem Tag auf Sendung. Ist in diesem Fakt die verloren geglaubte Verbindung zu suchen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.